Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Ihr Produktwunsch:
Ihr Terminwunsch:
Wir freuen uns über Ihren Besuch zu einem Beratungstermin in unserer Ausstellung

Allgäuer Wintergärten und Sonnenschutz GmbH, Hermann-Neuner-Str. 30, 88299 Leutkirch im Allgäu.

Ihre Daten:
*Pflichtfelder
Portrait von Karl-Heinz Schäffeler

Karl-Heinz Schäffeler Geschäftsführer / Auftragsabwicklung / Außendienst 07561 – 9887-100 ks@allwiso.de

07561 - 9887 100
Unsere Experten beraten Sie gerne
Martina Kutter
Auftragsabwicklung / Innendienst / Buchhaltung
Terminvereinbarung

Sie wünschen eine Expertenberatung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin! Gerne auch außerhalb unserer Öffnungszeiten, wie es für Sie am besten passt. 

Termin vereinbaren Jetzt Fan werden

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Experten-Beratung? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Ihr Produktwunsch:
Ihr Terminwunsch:
Wir freuen uns über Ihren Besuch zu einem Beratungstermin in unserer Ausstellung

Allgäuer Wintergärten und Sonnenschutz GmbH, Hermann-Neuner-Str. 30, 88299 Leutkirch im Allgäu.

Ihre Daten:
*Pflichtfelder
Portrait von Karl-Heinz Schäffeler

Karl-Heinz Schäffeler Geschäftsführer / Auftragsabwicklung / Außendienst 07561 – 9887-100 ks@allwiso.de

Nahtlose ÜbergängeStädtische Wohnraumerweiterung in Rotterdam

Auf einer der vornehmsten Straßen, in der Innenstadt von Rotterdam, steht ein typisch holländisches Reihenhaus. Charakteristisch sind der niedrige Keller und die kleinen Räume. Insgesamt sind die Innenräume sehr dunkel, kleine Fenster lassen nur wenig Tageslicht ins Gebäudeinnere. Als das Haus vor wenigen Jahren den Besitzer wechselte, sollte es sein Erscheinungsbild komplett verändern. Der Wunsch des neuen Bauherrn war es die ehemals zwei Wohnparteien in ein großzügiges, helles Haus zu verwandeln, das mehr Offenheit bietet. Gleichzeitig sollte es den Charme des historischen Gebäudes nicht verlieren. 

Neue Verbindungen 

Für den Wunsch, die kleinen Räume groß und hell zu gestalten und als Gesamtes wirken zu lassen, musste massiv umgebaut werden. Um die zeitgenössische Architektur zu bewahren, wurden elegante, moderne Elemente mit der Zurückführung von Zierdecken, original detaillierten Innentüren und der Restaurierung der Fassade im Originalzustand kombiniert. Auf der Rückseite bot der Raum unterhalb des Balkons Platz für einen zweistöckigen Anbau. Die nur 1,5 Meter tiefe Erweiterung sorgt dafür, dass die Küche im Erdgeschoss anstatt im Keller angesiedelt werden kann und schafft eine Verbindung mit dem Wohnzimmer im ersten Stock. Nachdem einzelne Etagen und Räume zusammengeführt wurden, galt es noch den Innenräumen mehr Helligkeit zu verschaffen. Bei den ersten Entwürfen wurde ein Klappfenster im Keller diskutiert, das lange im Design blieb. Doch schnell wurde klar, dass so sowohl die Küche als auch das Wohnzimmer wahrscheinlich nicht ausreichend hell werden würden und die Beziehung zwischen den beiden Etagen nicht offen genug wäre. Deshalb fiel die Entscheidung auf die Glas-Faltwand von Solarlux. 

Mit der fast 6 Meter hohen Glas-Fassade erscheinen die Innenräume in einem völlig anderen Licht. Sie verleihen den Räumen eine optische Weite und lassen die beiden Geschosse sowie den Innen- und Außenraum miteinander verschmelzen. Denn obwohl sich das Haus mitten in der Stadt befindet, hat es einen kleinen anliegenden Garten, der miteinbezogen wurde. So wirkt der angrenzende Essbereich dank der Glas-Faltwand wie eine grüne Oase. Die Glasfassade erstreckt sich über zwei Etagen. Im oberen Geschoss wurde eine Festverglasung verbaut. Die ebenerdige Fensterfront lässt sich über die gesamte Breite öffnen und ermöglicht so den Zugang zum Garten. Sie hebt räumliche Konventionen auf und erfüllt den Wunsch des Bauherrn nach einem fließenden Übergang zwischen Drinnen und Draußen. Ungewöhnlich weite Blickbezüge schafft die Glas-Faltwand auch, wenn sie geschlossen ist. Denn die filigranen Profile mit einer Ansichtsbreite von nur 99 mm bieten maximale Durchsicht und einen hohen Umgebungsbezug. 

Als Solarlux-Partner sind wir als Allgäuer Wintergärten und Sonnenschutz GmbH aus Leutkirch im Allgäu davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird – überzeugen Sie sich selbst!

Kontakt
Allgäuer Wintergärten und Sonnenschutz GmbH
Hermann-Neuner-Str. 30
88299 Leutkirch im Allgäu
Impressum
Datenschutz

© 2021 Allgäuer Wintergärten
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr, 13:30 - 17:00 Uhr
Sa: Termine nach Vereinbarung
Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache.
Service
Anfahrt
 
Solarlux Markilux Erfal Somfy Elsner Elektronik Glas Trösch Pratic Heatscope G&Z Glassline Neher